Schließen

Peugeot 3008 Gebrauchtwagen kaufen | München

Zuverlässig in München unterwegs mit Ihrem Peugeot 3008 Gebrauchtwagen

Ein Fahrzeug muss nicht immer neu sein. Mit einem Peugeot 3008 Gebrauchtwagen gehen Sie ebenso auf Nummer sicher und sparen eine Menge Geld. Für Ihre Mobilität in München und Umgebung handelt es sich um eine exzellente und vor allem zuverlässige und langlebige Alternative. Peugeot 3008 Gebrauchtwagen für München sind in erster Linie günstig. Sie brauchen nicht tief in die Tasche zu greifen und bei uns vor allem nicht alles auf einmal zu zahlen. Gemeint ist, dass wir auch beim Gebrauchtwagenkauf auf eine Finanzierung mitsamt Ratenzahlung setzen und somit Ihre Liquidität schonen. Wir wissen, dass es eine Menge schöner Dinge gibt, die es sich ebenfalls zu kaufen lohnt und kalkulieren daher mit monatlich günstigen Raten.

 

AKTUELLE Peugeot 3008 Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Top
Angebot

Peugeot
3008 NAVI LED EU6

Gebrauchtwagen S208123 Sofort lieferbar
23.900,- €
23.290,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.09.2017
Motor: 96 kW (131 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 23.700 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
 
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 123 g/km *

Peugeot
3008 LED W-LAN

Gebrauchtwagen S364848 Sofort lieferbar
 
25.250,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.10.2018
Motor: 96 kW (131 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 24.000 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 123 g/km *

Autohaus Fenner – Ihr Ansprechpartner für PKW, Reisemobile und Transporter in München

Rund 1,5 Millionen Menschen leben in München und machen die bayerische Landeshauptstadt damit zur drittgrößten deutschen Stadt. Beeindruckend ist vor allem die Anziehungskraft, die im Süden bis an die Grenze zu Österreich reicht und insgesamt eine Metropolregion mit knapp 5,7 Millionen Einwohnern entstehen lässt. Dabei ist München eine altehrwürdige Stadt, die schon im zwölften Jahrhundert existierte. Die Entwicklung verlief vor allem in den ersten Jahren rasant. Bald nutzten die Herzöge der Wittelsbacher den Ort als Residenz und die Rolle als Hauptstadt Bayerns fiel München auch schon 1506 zu und wurde seitdem nicht mehr abgegeben. In den ersten Jahrhunderten blieb München allerdings hinsichtlich seiner Größe überschaubar und wuchs erst mit dem Ende des 18. Jahrhundert an. Eine Reise nach „Minga“, wie die Stadt auf Bayerisch heißt, lohnt sich allemal. Zu sehen sind der Marienplatz mit Rathaus und namensgebender Marienkirche oder auch der Viktualienmarkt. Ebenfalls befinden sich eine Reihe namhafter Museen in München und auch Schloss Nymphenburg gilt als echtes Highlight. Wem der Sinn nach „Gaudi“ steht, der besucht die Stadt während des Oktoberfestes.

Die Ökonomie der Stadt München ist bemerkenswert stark. Fünf der größten deutschen Unternehmen haben hier ihren Sitz und werden von einer Vielzahl an Firmen aus dem Mittelstand flankiert. München ist Industriestandort und Dienstleistungsmetropole gleichzeitig und lebt auch vom Tourismus. Die Lebensqualität gilt als außergewöhnlich hoch. Wege in die Stadt führen über den zweitgrößten Flughafen Deutschlands, den Fernbahnhof oder auch die Autobahnen A8, A9 zu denen die A92, A94, A95, A96 und die A99 al Autobahnring kommen.

Das Autohaus Fenner ist direkt in München vertreten. Sie finden uns in der Gemeinde Neuried im Südwesten der Metropole, wo wir eine Fülle an Fahrzeugen und Serviceleistungen für Sie bereithalten. Das Autohaus Fenner ist ein Familienunternehmen und legt großen Wert auf einen vertrauensvollen Umgang mit den Kundinnen und Kunden. Wir verstehen uns nicht nur als Verkäufer, sondern übernehmen auch Reparaturen in unserer Meisterwerkstatt. Eine Besonderheit besteht in unserem Wohnmobil- und Reisemobilservice. Wir übernehmen Einbauten und sorgen dafür, dass Sie Ihren kommenden Urlaub in vollen Zügen genießen können.

Der Peugeot 3008 ist ein kompaktes SUV der Extraklasse. Die Löwenmarke punkte seit 2009 in diesem Segment und legte 2016 die zweite Generation vor. Diesem Fahrzeug war als erstem SUV überhaupt der Triumph bei der Wahl zum „Auto des Jahres“ im Jahr 2017 vergönnt, was die Ausnahmestellung eindrucksvoll untermauert. Parallelen existieren zum Opel Grandland X, der auf derselben Plattform aufsetzt. Ein Charakteristikum des Peugeot 3008 ist die Vielfältigkeit der Antriebe und die Verfügbarkeit als Hybrid. Des Weiteren setzt man erstmals auf ein weiterentwickeltes i-Cockpit und ermöglicht ein Fahrgefühl, das mancherorts mit dem Sitz auf einem Kutschbock verglichen wird. Man behält durchweg den Überblick. In puncto Design ist vor allem das farblich abgesetzte „Black Diamond“- Dach ein Hingucker und auch die hoch angesetzte Gürtellinie kann sich sehen lassen.

Zahlen rund um den Peugeot 3008

4,45 Meter misst der Peugeot 3008 in der Länge und setzt sich damit deutlich gegenüber dem kleineren Bruder 2008 ab. Die Rede ist von einem Kompaktmodell, das dank einer Breite von 1,91 Meter und 1,62 Meter Höhe ein sehr ordentliches Platzangebot bereithält. Unterstrichen wird dies durch den Radstand von 2,68 Meter. Der Laderaum beläuft sich auf bis zu 520 Liter reines Kofferraumvolumen und kann dank der geteilt umklappbaren Rücksitze auf ein Volumen in Höhe von 1.482 Liter erweitert werden. Die Ladekante ist dabei eine der niedrigsten der Klasse. Wer sich für die Ausstattungslinie „Allure“ entscheidet, kann zudem den Beifahrersitz umklappen. Beim Wendekreis knausert der 3008 und begnügt sich mit 10,70 Meter.

Für ausreichend Power unter der Motorhaube sorgt beim Peugeot 3008 sowohl Diesel- als auch Benzinertechnik, die sich auf Wunsch mit einem Elektromotor kombinieren lässt. Zwischen 130 und 300 PS gelangen auf die Straße, wobei die stärkste Motorisierung einen Allradantrieb anstelle des sonst obligatorischen Frontantriebs bietet. Die Fahrwerte sind angesichts einer Beschleunigung von 5,9 Sekunden auf 100 km/h bemerkenswert. Wie bei den Dieselausführungen erfolgt die Kraftübertragung entweder manuell oder über ein Automatikgetriebe.

Komfort des Peugeot 3008

Das Alleinstellungsmerkmal des Peugeot 3008 heißt i-Cockpit und ist wahrlich eine Besonderheit. Das Lenkrad ist so klein, die Sitzposition so hoch, dass man die Instrumente des Cockpits nicht durch den Lenkradkranz hindurch sieht, sondern darüber hinwegsieht. Dei Anmutung erinnert ein wenig an ein Head-Up-Display, das dadurch ersetzt wird. Die Größe des Displays liegt bei 12,3 Zoll und natürlich lassen sich individuelle Einstellungen vornehmen. Wer möchte, integriert sein Smartphone und nutzt die 3D-Navigation und die vielen Telefon- und Nachrichtenfunktionen seines mobilen Geräts. Die Verarbeitung im Innenraum des Peugeot 3008 ist vom Feinsten. Gearbeitet wird mit grauem Tuch, mit Ambientebeleuchtung sowie mit Sitzbezügen in Kunstleder, wobei die Sitze auch mit Massagefunktion versehen werden können.

Technik des Peugeot 3008

Der Peugeot 3008 ist mit einigen technischen Highlights ausgerüstet, die das Fahren angenehmer und sicherer machen. So wurde das Traktionssystem optimiert und zudem existieren eine Bergabfahrhilfe und ein adaptives Fahrwerk. An Sicherheitssystemen sind ein Notbremsassistent, ein Abstandshalteassistent mit automatischer Geschwindigkeitsregulierung sowie ein aktiver Spurhalteassistent verbaut. Ebenfalls verfügt der 3008 über Müdigkeitswarner, Fernlichtassistent, Verkehrschilderkennung und einen Toter-Winkel-Warner.

Jeder Peugeot 3008 Gebrauchtwagen wird vor dem Durchstarten in München gründlich geprüft. Wir vom Autohaus Fenner verfügen über eine eigene Kfz-Meisterwerkstatt und schließen daher sowohl versteckte als auch sichtbare Mängel aus. Peugeot 3008 Gebrauchtwagen müssen in Topzustand sein, sonst werden Sie von unserem Familienbetrieb erst gar nicht angeboten. Hinzu kommt, dass wir seit vielen Jahren in München und Umgebung bekannt sind und unseren exzellenten Ruf erhalten möchten. Mit anderen Worten kaufen Sie bei uns mit Vertrauen und erwerben nicht nur einen Peugeot 3008 Gebrauchtwagen sondern auch ein hohes Maß an Sicherheit. Die Qualität und Attraktivität des Fahrzeugs steht ohnehin außer Frage – und zwar in jeder Modellgeneration.