Schließen

Peugeot 208 Tageszulassung kaufen | München

Peugeot 208 Tageszulassung für München – und ab geht die Fahrt

Welche Kriterien legen Sie an den Kauf eines Fahrzeugs an? Neu muss er sein? Direkt verfügbar? Und am Ende auch noch konkurrenzlos günstig? Die Lösung ist in diesem Fall eine Peugeot 208 Tageszulassung für München. Die Rede ist von einem Neuwagen, der allerdings für genau einen Tag zugelassen wurde. Die Folge ist der juristische Status als Gebrauchtfahrzeug, der eine Menge Vorteile mit sich bringt. Als Autohändler müssen wir aufgrund dieses wohlbekannten Tricks keinerlei Vorgaben seitens der Automobilhersteller mehr beachten. Wir räumen Ihnen nach Lust und Laune Rabatte ein und sorgen dafür, dass Ihre Mobilität in München noch günstiger wird. Dass jede Peugeot 208 Tageszulassung noch keinen Kilometer gefahren wurde, ist selbstverständlich.

 

AKTUELLE Peugeot 208 Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Top
Angebot

Peugeot
208 KLIMA PDC SHZ KAMERA

Tageszulassung T104990 Sofort lieferbar
17.900,- €
17.450,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 74 kW (101 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Silber
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 104 g/km *
Top
Angebot

Peugeot
208 USB PDC SHZ KAMERA NAVI

Tageszulassung T092573 Sofort lieferbar
21.190,- €
20.590,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 74 kW (101 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Blau
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 104 g/km *

Autohaus Fenner – Ihr Ansprechpartner für PKW, Reisemobile und Transporter in München

Rund 1,5 Millionen Menschen leben in München und machen die bayerische Landeshauptstadt damit zur drittgrößten deutschen Stadt. Beeindruckend ist vor allem die Anziehungskraft, die im Süden bis an die Grenze zu Österreich reicht und insgesamt eine Metropolregion mit knapp 5,7 Millionen Einwohnern entstehen lässt. Dabei ist München eine altehrwürdige Stadt, die schon im zwölften Jahrhundert existierte. Die Entwicklung verlief vor allem in den ersten Jahren rasant. Bald nutzten die Herzöge der Wittelsbacher den Ort als Residenz und die Rolle als Hauptstadt Bayerns fiel München auch schon 1506 zu und wurde seitdem nicht mehr abgegeben. In den ersten Jahrhunderten blieb München allerdings hinsichtlich seiner Größe überschaubar und wuchs erst mit dem Ende des 18. Jahrhundert an. Eine Reise nach „Minga“, wie die Stadt auf Bayerisch heißt, lohnt sich allemal. Zu sehen sind der Marienplatz mit Rathaus und namensgebender Marienkirche oder auch der Viktualienmarkt. Ebenfalls befinden sich eine Reihe namhafter Museen in München und auch Schloss Nymphenburg gilt als echtes Highlight. Wem der Sinn nach „Gaudi“ steht, der besucht die Stadt während des Oktoberfestes.

Die Ökonomie der Stadt München ist bemerkenswert stark. Fünf der größten deutschen Unternehmen haben hier ihren Sitz und werden von einer Vielzahl an Firmen aus dem Mittelstand flankiert. München ist Industriestandort und Dienstleistungsmetropole gleichzeitig und lebt auch vom Tourismus. Die Lebensqualität gilt als außergewöhnlich hoch. Wege in die Stadt führen über den zweitgrößten Flughafen Deutschlands, den Fernbahnhof oder auch die Autobahnen A8, A9 zu denen die A92, A94, A95, A96 und die A99 al Autobahnring kommen.

Das Autohaus Fenner ist direkt in München vertreten. Sie finden uns in der Gemeinde Neuried im Südwesten der Metropole, wo wir eine Fülle an Fahrzeugen und Serviceleistungen für Sie bereithalten. Das Autohaus Fenner ist ein Familienunternehmen und legt großen Wert auf einen vertrauensvollen Umgang mit den Kundinnen und Kunden. Wir verstehen uns nicht nur als Verkäufer, sondern übernehmen auch Reparaturen in unserer Meisterwerkstatt. Eine Besonderheit besteht in unserem Wohnmobil- und Reisemobilservice. Wir übernehmen Einbauten und sorgen dafür, dass Sie Ihren kommenden Urlaub in vollen Zügen genießen können.

Kleines Auto, große Fußstapfen. Der rote Faden für den Peugeot 208 bzw. Peugeot 208 II lässt sich gut und gerne bis zum 201 aus den 1930er Jahren zurückverfolgen. Dem französischen Autobauer gelingen mit seinen Modellen mit einer 2 als erster Ziffer immer wieder Verkaufsrekorde: der 205 rettete das Unternehmen Anfang der 1980er Jahre und verkaufte sich in 15 Jahren rund 5,3 Millionen Mal, der 206 wurde fast 8,4 millionenfach gebaut und auch der 207 war stets der Topseller. So ist nicht verwunderlich, dass sich auch der 208 anschickt, Rekorde zu brechen. Auf dem Markt ist das Modell, das offiziell als Peugeot 208 II und nicht als reines Facelift angeboten wird, seit 2019 und erhielt 2020 sogleich den Titel als „Auto des Jahres“. Parallelen bestehen vor allem zum Opel Corsa, der auf derselben Plattform (Common Modular Platform) basiert.

Peugeot 208 – ein Auto von Format

Wie seine Vorgänger ist auch der Peugeot 208 ein Kleinwagen, wie er im Buche steht. Mit einer Länge von 4,06 Meter bietet das Modell ausreichend Platz für bis zu fünf Erwachsene. Möglich wird dies aufgrund eines soliden Radstandes von 2,54 Meter. Breite und Höhe werden mit 1,75 Meter bzw. 1,43 Meter angegeben. Ein Blick auf den Laderaum verrät die enormen Ambitionen des Peugeot 208. Im Kofferraum sind für sich genommen bereits 309 Liter vorhanden. Wer die hintere Rückbank umklappt, bringt es auf ein Maximum von 1.004 Liter, was fast schon Kompaktklasse ist. Praktisch ist dabei, dass die Bank asymmetrisch geteilt werden kann, sodass der Innenraum flexibel ausfällt. Von Bordstein zu Bordstein benötigt der Peugeot 208 10,40 Meter, was einen durch und durch geringen Wendekreis darstellt.

Angetrieben wird der Peugeot 208 von einem breiten Spektrum an Motoren. Zur Auswahl stehen sowohl Benzinmotoren innerhalb eines Leistungsspektrums von 75 bis 131 PS als auch ein Diesel und ein Elektromotor. Bei beiden Varianten handelt es sich um Neuerungen, denn zuletzt war der Kleinwagen mit Löwenlogo nicht mehr als Selbstzünder zu haben gewesen. Die Verbrennungsmotoren arbeiten allesamt mit Turbolader und – wie auch der Stromer – mit Frontantrieb. Ein Schmankerl ist dabei das EAT8-Automatikgetriebe. Die Beschleunigung liegt auf Wunsch bei nur 8,1 Sekunden auf 100 km/h und der stärkste Benziner bringt es auf eine Endgeschwindigkeit von 208 km/h. Ebenfalls bemerkenswert ist die Reichweite des Elektromotors, die entsprechend WLTP mit 340 Kilometer angegeben wird. Ambitioniert.

Ausstattung des Peugeot 208

Der Peugeot 208 II dürfte erneut zum Topseller seines Herstellers avancieren. Unterstrichen wird dies durch ein bis ins kleinste Detail herausragendes und spannendes Fahrzeug, das einige Besonderheiten bietet. Da sind zum Beispiel die verbauten Materialien im Innenraum. Die Kunststoffflächen wurden geschäumt, Klavierlack und Carbonoptik sind schlichtweg très chic. Wer auf dem Fahrersitz Platz nimmt, blickt auf das i-Cockpit und erfreut sich – je nach Ausstattung – an einem digitalen Display in 3D-Optik. Der 3D-Effekt ist deutlich mehr als nur eine Spielerei, sondern liefert handfeste Vorteile. Wer möchte, kann sich bestimmte Anzeigen in den Vordergrund holen, wodurch sich die Reaktionszeit steigert. Das äußere Erscheinungsbild wird oftmals als „jugendlich“ bezeichnet und ist unter anderem durch Full-LED-Scheinwerfer gekennzeichnet. Selbst ein Panorama-Glasdach ist für den Peugeot 208 zu haben.

Extras des Peugeot 208

Der Peugeot 208 ist ein Fahrzeug voller positiver Überraschungen. Das Smartphone lässt sich nicht nur in das Infotainment und die Navigation integrieren, sondern ist auch induktiv aufladbar. Des Weiteren existieren gleich mehrere USB-Anschlüsse und auf Wunsch kann das Fahrzeug über die MyPeugeot App bedient werden. Möglich sind sowohl die Kontrolle des Ladestands als auch des Standorts sowie die Verwaltung von Wartung und Service. Perfekt beherrscht der 208 das teilautonome Fahren, was in Kombination des Geschwindigkeitsbegrenzers, Spurhalteasisstent, der Verkehrsschildererkennung sowie dem Abstandassistenten möglich ist. Ebenfalls werden Tote Winkel automatisch ausgeleuchtet und vor herannahenden Fahrzeugen gewarnt. Das Einparken erfolgt beim Peugeot 208 natürlich ebenfalls assistiert.

Manche unserer Kundinnen und Kunden in München und anderswo fragen uns, wie eine Peugeot 208 Tageszulassung funktioniert. Im Grunde handelt es sich um einen komplett konfigurierten Neuwagen mit vielen spannenden Extras und einer überdurchschnittlichen Ausstattung. Motorisierung und Lackierung entsprechen einem gängigen Geschmack und vor allem ist das Fahrzeug direkt verfügbar. Mit einer Peugeot 208 Tageszulassung starten Sie direkt auf die Straßen von München und brauchen keinerlei Wartezeit in Kauf zu nehmen. Der Preis entspricht dem eines Gebrauchten – und das, obwohl Sie in einen Neuwagen steigen. Hinzu kommt, dass wir Ihnen natürlich auch eine Peugeot 208 Tageszulassung mit monatlicher Ratenzahlung anbieten.